Besinnliches Weihnachten und tausend Dank❤🌲

Besinnliches Weihnachten und tausend Dank

Zwischen nicht ganz so weißen Bäumen, Matsch statt Schnee, und viel zu viel Regen ist es letztlich doch so weit. Es liegt in der Luft, in jeder Straße klingt Musik, Kinderaugen leuchten – es ist wieder Weihnachten.

Aber worum geht es bei Weihnachten überhaupt ? 
Um Familie und Nächstenliebe, um mehr Geben als Nehmen, um Glück und Wärme, um gutes Essen und reiche Geschenketafeln.
Um Mit – und Füreinander. Um diesen Zauber, der unterm Weihnachtsbaum wartet, um an Heiligabend schließlich unser aller Augen zum strahlen zu bringen. Um Frohsinn und Besinnlichkeit. Um Vergebung

Und zuletzt geht es um Dankbarkeit.
Es geht darum dankbar zu sein, für all das was uns umgibt, für das Glück, welches in der Luft liegt wenn frisch gebackene Kekse das Haus mit ihrem Duft erfüllen.
Dankbar zu sein, für all die Menschen mit denen wir unser Leben teilen dürfen.
Und es geht darum auszusprechen wie dankbar einen die ein oder andere Selbstverständlich macht.

Deshalb sagen wir heute Danke.
Danke, an alle Unterstützer, die mit jeder noch so kleinen Spende eine Fellnase satt machen, und mit jedem Zuspruch nur eines geben : die Kraft weiter zu machen.
Danke, an alle Pflegestellen, die bei Wind und Wetter draußen stehen, und eben denen ein Zuhause geben, die sonst keines hätten.
Danke, für all die Nächte die ihr euch im die Ohren schlugt, und alle Sorgen die ihr euch mit uns gemacht habt.
Danke, an alle Mitglieder, die auf die ein oder andere Art und Weise alles geben um unsere Welt ein kleines bisschen besser, ein kleines bisschen wärmer zu machen.
Danke, für jede vergossene Träne, für jeden Kuss den ihr auf flauschige Nasen drücktet.
Danke – für all die großen und wertvollen Herzen, die das alles hier erst möglich machen.

Ohne euch, gäbe es vier Hufe nicht. Zumindest nicht so, wie wir vier Hufe kennen dürfen.
Ohne euch, hätten wir nein sagen müssen.
Ein ums andere Mal.

Deshalb Danke – für jedes Ja.
Für jedes Mal: “Ja, ich helfe”
Für jedes: “Ja, wir schaffen das”, und jedes “irgendwie kriegen wir das hin”

Ihr seid unser Fundament, unser Anker – und gleichzeitig das Segel, das uns antreibt.

Danke für die Kraft – für all die Mittel.

Vielleicht ist es genau das, was die Weihnacht ausmacht. Sie schenkt Kraft und ebnet Wege – zueinander, zu uns selbst. Zu neuen Chancen und erfüllteren Leben.

Also frohe Weihnachten, an alle warmen und wertvolle Herzen. Genießt die Zeit mit euren Liebsten, esst so viele Kekse wie möglich und freut euch über jedes wieder Zusammenfinden. Jeder einzelne von euch, ist es tausendfach wert.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*