Aufgrund von vielen neuen Pferdeschutzfällen suchen wir weitere Unterstützer Bundesweit!

Wer möchte unseren geretteten Pferdchen einen Platz anbieten und uns unterstützen?

Aufgrund von vielen neuen Pferdeschutzfällen suchen wir weitere Unterstützer Bundesweit!

Wir suchen vom Shetty bis zum Großpferd Offenstallplätze, als Pflegestelle oder Endplatz! Alles wird persönlich und individuell abgesprochen!

Angebote oder Fragen bitte unter 0172-6003814 Nicol Hufnagel

Für was steht & engagiert sich unserer Pferdeschutzverein:

Vier Hufe & Co. e.V. ist ein Verein für aktiven Pferdeschutz und wurde im Sommer 2010 mit dem Ziel gegründet, Engagement und Kräfte Einzelner zu bündeln.
Heute gelten Pferde mehr denn je als Sammel-, Kunst-, Forschungs- und Zuchtobjekt; sie dienen als Wirtschaftsgut, Sportgerät und Statussymbol. Unser besonderes Augenmerk richtet sich auf die artgerechte Haltung von Pferden und auf die Rettung jener, denen dies bislang durch ihre Halter versagt blieb. Wir werden immer wieder mit der Unterversorgung und Misshandlung dieser wundervollen und sensiblen Geschöpfe konfrontiert. Die Hilfe,- und Notrufe erreichen mich täglich aus allen Bundesländern.
In erster Linie leben Pferde in unseren Pflege- und Endstellen, die durch falsche Haltung, falschem Umgang, Misshandlungen oder Überforderung krank und verhaltensgestört sind oder zum Schlachter sollten.
Unser Ziel ist es, Pferden wieder zu einem lebenswerten und glücklichen Pferdeleben zu verhelfen. Für uns ist vorrangig, zuerst die zerbrochenen Seelen der Tiere zu heilen. Lieblos und oftmals brutal behandelt, als Sportgeräte angesehen, überfordert, frühzeitig verschlissen, wie ein Gegenstand benutzt und anschließend weggeworfen zu werden, lässt viele Pferdesseelen zerbrechen.
Pferde suchen Paten
Mit einem selbst gewählten Betrag können Sie die Patenschaft für ein Pferd übernehmen. Sie sichern damit den Unterhalt und das Wohlergehen dieser Seele. Falls Sie kein eigenes Tier halten können, haben Sie so die Möglichkeit, für ein Patenpferd zu sorgen. Natürlich können Sie das Patenpferd jederzeit gerne besuchen. Ein Pferd kann auch mehrere Paten haben, so dass die Kosten geteilt werden. Auch kleine Beträge, zum Beispiel 5,00 Euro monatlich, helfen.
Pflegestellen
Wir sind immer auf der Suche nach fachkundigen Personen und/oder Stallungen, die kurz- oder auch längerfristig Pferde aufnehmen und versorgen können. Eine finanzielle Unterstützung durch den Verein ist für uns selbstverständlich.
Geldspenden
Die Versorgung von vernachlässigten Tieren erfordert viel Zeit und einen erheblichen finanziellen Aufwand. Dazu gehören zum Beispiel Tierarztkosten, Hufschmiedeaufwand sowie Kosten für Unterbringung, Futter und spezielle Nahrung, Wurmkuren und viele weitere Medikamente und Futterzusätze.
Sachspenden
Jeder, der eine Sachspende an Vier Hufe & Co schicken möchte, wie zum Beispiel Decken, Halfter, Bachblüten, Verbandsmaterial, Kräuter, Futter, Heuspenden, Weidezelt usw. kann mich jederzeit unter meiner Mobile-Nr. 0172-6003814 kontaktieren.
Wir arbeiten ehrenamtlich, und es entstehen keinerlei Verwaltungskosten. So können Sie sicher sein, dass 100 % Ihrer Spende direkt den Pferden zu Gute kommt. Wir freuen uns über jede noch so kleine Unterstützung, denn sie hilft uns bei der Vesorgung und auch beim Freikauf unserer Pferde.
Mehr über uns und unsere Arbeit erfahren Sie unter www.vier-hufe.org und auf Facebook.
Werden Sie Mitglied bei Vier Hufe & Co e.V. Pate, Pflegestelle oder Spender. Als gemeinnütziger Verein können wir Spenden- bescheinigungen ausstellen. Herzlichen Dank an alle Unterstützer, Spender, Förderer, Paten, Mitglieder und Pflegestellen!
Pferdeliebe Grüße
Eure Nicol Hufnagel und das Team von Vier Hufe & Co e.V.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*