Wieder ein schwerer Fall von Tierquälerei hat mich erreicht!

Wieder ein schwerer Fall von Tierquälerei hat mich erreicht! Das Veterinäramt ist seit über 10 Jahren über diese Pferdehaltung informiert, mehr wie Auflagen ( die nicht eingehalten werden) ist nicht geschehen! Die Pferde leiden seit Jahren bei dem Besitzer, der keine Einsicht zeigt!

Vier Hufe & Co e.V. wird Strafanzeige wegen schwerer Tierquälerei nach § 2 und § 17 Tierschutzgesetz, Verstoß gegen die Garantenpflicht und gegen die Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten stellen.

Fazit:

Es liegen Verstöße gegen § 1, Satz2, § 2 N.1 und 3, und § 3 Nr.1 TierSchG vor.

Die im vorliegenden Fall erhobenen Befunde / Aussagen ergeben den dringenden Verdacht mehrerer Straftaten nach §17 Nr.2 b TierSchG13567424_1115182871858394_7932695031203559532_n 13599957_1115183068525041_4732617780316906799_n 13606851_1115183115191703_2651307437537674390_n 13618040_283516575332421_1299036487_n 13620202_1115183035191711_4626981184395463489_n 13625093_283516621999083_1737941242_n 13626445_1115182925191722_7742315994108273209_n

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*