Aktuelle TV-Beiträge von Sat1, RTL, Vox

Sat1 brachte im Frühstücksfernsehen einen interessanten Beitrag über die „Tiersammlerin“

>> zum Sat1 Beitrag vom 07. April 2016


RTL Nord hatte zwei Berichte:

>> zum RTL Beitrag vom 07. April 2016 
>> zum RTL Beitrag vom 12. April 2016 


Vox berichtete über die Tierdetektivin Judith Pein:

>> zum Beitrag auf Vox vom 08. April 2016


PETA veröffentlicht auf seiner Website einen Beitrag über „Animal Hoarding“

>> zum Beitrag auf der PETA Site vom April 2016

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

One Response to Aktuelle TV-Beiträge von Sat1, RTL, Vox

  1. Tierfreund says:

    Hallo,
    Ich habe den Beitrag bei Hund-Katze-Maus gesehen, fand ich sehr ergreifend! So eine Tierhaltung ist das Letzte und solchen Haltern sollte man mit allen Mitteln das Handwerk legen.
    Schaut Euch doch bitte bei Gelegenheit folgenden Hof an:

    http://www.krencky24.de/troedelmarkt-flohmarkt_30-05-2015_bassum_1244266.html

    Hier haben die neuen Besitzer einen Hof mit Einsteller-Pferden übernommen. Es handelt sich um 4 Hannoveraner Stuten. Diese stehen dauerhaft in viel zu kleinen Boxen und werden kaum bis gar nicht bewegt. Aufgrund der Größe der Boxen haben die Pferde am ganzen Körper Blessuren und offene Stellen. Der Besitzer nutzt die Pferde nur zur Fohlen-Gewinnung und verbietet jeglichen Freilauf. Da die Betreiber des Hofes auf die Einstellereinnahmen angewiesen sind, halten sie den Mund, finden diese Situation auch schlimm, tun aber nichts dagegen. (sie könnten den bestehenden Vertrag kündigen und sich neue Einsteller suchen)
    Hier muß eindeutig an das Wohl der Tiere gedacht werden und nicht an das Wohl der Menschen.
    Da hier desöfteren Ponyreiten angeboten wird, eine Gelegenheit sich ein persönliches Bild von dieser Situation zu machen.
    Bitte, bitte, es geht hier um wirklich liebe Pferde, geschundene Sehlen!
    Mit freundlichen Grüßen

    Ein Tierfreund

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*