Warum nehmen Sie unsere Hilfe nicht an?

1509651_964934953577774_3795801260640683375_n 11207295_964934956911107_7691261951276666875_n 12002212_964934950244441_4360517829451345395_n 12036418_964934966911106_939884062420917436_n 12038440_964934946911108_7515803994395210099_n 12039599_964934960244440_7926014632819499524_n 12049310_964934970244439_8129350859987070590_n, das Pony wird nicht mehr lange leben und leidet schon seit Jahren!

Das Pony Wendy hatte gestern starke Schmerzen und ganz starken Durchfall! Des weiteren ist das Pony stark dehydriert!

Sie verfüttern schwarz / graue Silage, darum haben alle Ponys Durchfall und starkes Kotwasser.

Wir waren gestern bei Ihnen vor Ort (19.09.2015) und waren über die Haltungsbedingungen und dem Zustand der Ponys schockiert!

Ihre Tiere leiden seit Jahren bei Ihnen und werden nicht ausreichend versorgt, Zeugenaussagen, weitere Fotos und Videos liegen uns vor.

Wir bieten Ihnen nochmals hier unsere Hilfe an, Kontakt unter PN oder unter 0172-6003814 Nicol Hufnagel

Wir werden nächste Woche Strafanzeige wegen schwerer Tierquälerei nach § 2 und §17 Tierschutzgesetz und Verstoß gegen die Leitlinien zur Beurteilung von Pferdehaltungen unter Tierschutzgesichtspunkten stellen.

§ 2 Tierschutzgesetz

Wer ein Tier hält, betreut oder zu betreuen hat,
1.
muss das Tier seiner Art und seinen Bedürfnissen entsprechend angemessen ernähren, pflegen und verhaltensgerecht unterbringen,
2.
darf die Möglichkeit des Tieres zu artgemäßer Bewegung nicht so einschränken, dass ihm Schmerzen oder vermeidbare Leiden oder Schäden zugefügt werden,
3.
muss über die für eine angemessene Ernährung, Pflege und verhaltensgerechte Unterbringung des Tieres erforderlichen Kenntnisse und Fähigkeiten verfügen.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

One Response to Warum nehmen Sie unsere Hilfe nicht an?

  1. Kirsten says:

    hallo liebe Nicole, bin heute zufällig auf den verein und dich aufmerksam geworden. Wie geht es den Pferden in Niedersachen? (auf youtoube) und hat das Veterinäramt etwas unternommen? Wie könnt ihr das alles finanzieren???
    Ich würde mich sehr freuen von euch zu hören und wünsche schon mal weiter viel Erfolg.
    herzlich Kirsten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*