Wir helfen, jetzt brauchen wir Hilfe und Unterstützung!

image DSC_0084 DSC_0037 20140629-_95G4434 10496134_657223084348346_7661582850671455260_o 2014-09-28 17.53.03 2014-09-28 17.52.43 2014-09-17 09.49.16 2014-09-10 17.25.57 2014-09-28 12.21.15 2014-09-28 12.21.11 2014-09-10 16.49.41 2014-09-04 16.05.14 2014-06-14 15.59.21Wir helfen, jetzt brauchen wir Hilfe und Unterstützung! Seit August 2010 hat unser Verein schon ca. 700 Pferden helfen können. Dies war nur möglich durch zahlreiche Spenden und die tatkräftige Unterstützung vieler ehrenamtlichen Helfern und unseren Pflegestellen, die die geretteten Pferde aufgenommen haben und bis heute betreuen. Dafür unseren ganz herzlichen Dank. Zur Zeit betreuen wir 5 Pferde des Vereins auf unserem Hof. Die Kosten hierfür tragen wir überwiegend privat. Zusätzlich werden 18 Pferde in Pflegestellen betreut. Die Kosten hierfür übernimmt teilweise der Verein, teilweise zahlen unsere lieben Mitstreiter ihren Beitrag aus der eigenen Tasche. Das durchschnittliche Spendenaufkommen liegt seit 2010 bei ca. 20.000 € im Jahr. Hiervon müssen alle Kosten wie Heu, Tierarzt, Hufschmied u.a. bezahlt werden. Hinzu kommen Kosten zum Kauf einiger Pferde, da wir nicht alle kostenlos aus ihrer Situation befreien können. Nebenkosten wie Verwaltung, Personal oder Reisekosten fallen nicht an. Das tragen wir privat, in Einzelfällen übernimmt der Verein aber auch Reisekosten von Mitstreitern, die zwar ihr Zeit investieren können, aber ansonsten über wenig finanzielle Mittel verfügen. Monatlich entsteht ein erhebliches Minus, welches ebenfalls von uns privat getragen wird. Die Ankaufkosten geschundener Pferde und unseren privaten Beitrag mal unberücksichtigt gelassen, haben wir insofern ca. 92 € je Pferd und Monat (20.000 €/ 18 Pferde je Monat – die 5 auf unserem Hof sind nicht mit drin) zur Verfügung. Wer Pferde hält weiß, dass das so eigentlich nicht machbar ist. Die Lücke schließen unsere Mitstreiter und wir aus eigener Tasche! Um unsere Arbeit unvermindert fortzusetzen sind wir auf jede Spende, sei sie auch noch so klein, angewiesen! Die Zeit von uns und unseren Mitstreitern gibt es kostenlos, die Unterhaltung der Pferde und die Durchführung der Aktionen aber leider nicht. Wir möchten alle Pferdeliebhaber und Unterstützer des Vereins bitten, uns weiterhin zu finanziell unterstützen. Nur so können wir weiter geschundenen und misshandelten Pferden helfen! Jeder Euro ist willkommen. Wir sagen schon jetzt ganz lieben Dank! Jeder Euro zählt. Spendenkonto: Vier Hufe & Co e.V. Sparkasse Holstein IBAN: DE 88 2135 2240 01790 36611 BIC: NOLADE21HOL Wir können als gemeinnütziger Verein auch gerne Spendenbescheinigungen ausstellen. Mit tierlieben Grüßen Nicol & Roger Hufnagel

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*