Hilfe für ein junges Pferd !!

Herzlichen Dank an alle Spender, wir haben das Geld zusammen bekommen und können den kleinen Mann jetzt freikaufen!
Das Pferd um das es geht ist ein 1,5 Jähriger Mix Wallach aus Holland. Er braucht dringend und vor allem sehr schnell unsere Hilfe. Denn die Familie hat keine Kraft mehr für ihn! Er ist sehr speziell. Was der kleine Mann schon erleben musste wollen wir nicht genau wissen.
Aktuell lebt er in einer Tristen Box. Ohne Kontakt mit jungen Pferden. An gemeinsames tollen im Pferdekindergarten ist aktuell nicht zu denken.
Der kleine Mann wurde vor ca. einem halben Jahr von einem Händler abgekauft.. Warum die Vorbesitzer ihn zum Metzger gegeben hatten war den Käufern nicht bekannt. Er war sehr ungepflegt und hatte wahnsinnige Angst.
Auch bis heute steht ihm die Angst in den Augen. Anfassen ist kaum möglich. Er hat schlechte Hufe, da eine Behandlung durch einen normalen Hufschmied (ohne Sedierung) leider nicht möglich ist.
Jetzt soll er wenn sich niemand findet, seinen gang zum Händler antreten. Wo so ein Pferd landet, dass beißt und sich nicht anfassen lässt wissen wir leider alle.
Wir werden viel Geld und Zeit investieren müssen, vor allem in die Tierärztliche Versorgung.
Dennoch haben wir von Vier Hufe e.V. uns dazu entschieden dem kleinen Mann eine zweite Chance zu geben.
Somit Starten wir einen Spendenaufruf um das restliche Geld aufbringen zu können damit er schon bald in sein neues Zuhause einziehen kann.
2014-09-29 12.13.18

 

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

One Response to Hilfe für ein junges Pferd !!

  1. Andrea Theinert, Großensee says:

    Liebe Fam. Hufnagel,
    ich verfolge und bewundere Ihre Arbeit schon lange. Ich bin selber Pferdebesitzerin seit meiner Kindheit. Ich würde mich gerne noch mehr für den Tierschutz einsetzen. Hier konnte ich durch meine Spende aktiv etwas tun und freue mich umso mehr, dass es etwas bewirkt hat. Wenn ich darf, würde ich Sie gerne mal besuchen kommen und denke auch über eine Mitgliedschaft nach. Machen Sie weiter so. Ganz liebe Grüße Andrea

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*