Merlins Traum ist wahr geworden

Merlins Traum ist wahr geworden

Wir haben schon viel über Merlin berichtet und mittlerweile ist er eine kleine Berühmtheit. Jetzt ist er bei Jessica in seinem neuen Zu Hause und fühlt sich pudelwohl. Man muss sich nur die Bilder anschauen, um zu sehen, wie glücklich er jetzt ist. Wir haben uns sehr schwer damit getan, ihn gehen zu lassen. Aber Tierschutz heißt auch loslassen, zum Wohle des Tieres und dem zurückstellen eigener Emotionen. Egoismus hat im Tierschutz nichts zu suchen! Es geht alleien nur um das Glück des Tieres, welches in unserer Obhut ist. Und in diesem Fall wissen wir, dass es die richtige Entscheidung war.

Herzlichen Dank an Jessica, für diese wunderbare und grenzenlose Liebe2014-08-04 18.33.30 2014-08-04 18.33.32 2014-08-04 18.33.43 2014-08-04 18.33.46 2014-08-04 18.33.52 für Merlin!

Merlin bekommt einen tägliche Ansprache und Kuscheleinheiten von Jessica. Ihm ist es egal, wie viel Geld sie hat, er liebt sie einfach. Und sie ihn! Alles andere ist unwichtig. Und zu sehen, wie glücklich er in seiner neuen Herde ist macht auch uns sehr glücklich.

Seine Fräulein Mimi vermisst ihn überhaupt nicht. Ganz im Gegenteil! In den vergangenen Wochen hat er sie öfter angegriffen und sie ist total verschreckt geflüchtet. Ihr bester Freund ist jetzt unser Karlchen, die beiden sind ein Super Team.

Wir sagen heute: Alles richtig gemacht! Alle Pferde sind glücklich und der Egoismus wurde besiegt!

Wir begleiten Merlin weiter und sagen: Wir wünschen Dir ein tolles Leben mit Deinen neuen Kumpels, lieber Merlin.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

2 Responses to Merlins Traum ist wahr geworden

  1. Silencio e.V. says:

    Liebe Nicol, lieber Roger

    das zeigt doch mal wieder das es sich lohnt zu kämpfen.
    Merlin wünschen wir alles Gute bei seiner neuen Besitzerin und viele schöne und glückliche Jahre.
    Liebe Grüße vom Silencio Team ganz besonders Nicole & Manfred

  2. Ich says:

    Der wunderschöne Merlin. Hab mich ja auch gleich in ihn verliebt. Ich freue mich für ihn. Und euch nochmal DANKE! für seine Rettung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*