Skaryszew – Trittau. Und nicht mehr zurück!

Eine glückliche Geschichte

Unsere beiden Glückspilze sind bei  uns angekommen! Wir sind überglücklich. Nie war eine Tierrettung so emotional für uns wie diese. Das liegt auch daran, aus welchen miesen Umständen wir Merlin und Fräulein Mimi befreit haben. Das kann sich keiner vorstellen, der nicht dabei war! Und die Bilder können das auch nicht wirklich zeigen. Was sie aber zeigen können, ist die Lebensfreude unserer beiden Schützlinge.

Die langsam wiederkommende Lebensfreude der beiden ist unser Lohn für alle diese Bemühungen. Es ist unbeschreiblich schön, die beiden nun toben zu sehen. Ihr Misstrauen, verständlicherweise, gegenüber Menschen wird sich legen. Denn wir werden Sie vor allem Bösen dieser Welt beschützen. Sie haben es verdient! Und alle Zeit der Welt!

Wir versuchen das Unrecht, welches den Tieren angetan wird, wenigstens bei einigen Wenigen wieder gut zu machen!

Hier einige Bilder von heute, 1. April 2014.

Merlins Spuren der Misshandlungen: Fesselspuren, Striemen an der Nase. Und das ist nicht wirklich alles!

 

            

Merlin ist sehr dünn!                                    Na, so viele Damen verwöhnen Merlin und Fräulein Mimi!

 

  

  

    

Wellnessstunde, sogar die Frisörin, Leonie, ist da! Der wird schick!

 

 

Der Tag war sehr anstrengend. Mimi schläft!

 

  

Das war es erst mal. Unsere Schützlinge brauchen jetzt Ruhe und gaaaaaaanz viel Liebe!

Euer glückliches und stolzes Team von Vier Hufe & Co.

Danke Leonie und Fiona für die Unterstützung bei der liebevollen Betreuung der beiden Süßen. Irgendwie haben wir ständig Gänsehaut, die entstehende Lebensfreude unserer beiden Mitbürger auf dieser Welt zu sehen! Einfach Geil! Alles richtig gemacht (Eigenlob stinkt, aber das ist jetzt egal, denn wir platzen vor Stolz, den beiden helfen zu können!)

 

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

6 Responses to Skaryszew – Trittau. Und nicht mehr zurück!

  1. Nicole says:

    Liebe Nicol, lieber Roger,
    herzlichen Glückwunsch für Euch und den Verein, das zeigt nur das Ihr alles richtig gemacht habt. Klasse und Hochachtung.

  2. Mariola Heinrich says:

    Hallo PFerdefreunde,
    das habt Ihr phantaastisch gemacht. Dieses Opfer der langen Reise und Ängste vor Ort haben sich 1000% gelohnt.
    Diese Bilder machen richtig glücklich!
    Diese Pferde werden Euch im Herzen bis in die Ewigkeit danken.

    Wir müssen mit vereinten Kräften weiter kämpfen, damit diese Hölle in Skaryszew enldich geschlossen wird.

    Viele Grüße
    Mariola Heinrich

    • Roger says:

      Jo, das hat sich gelohnt. Die beiden Glückspilze zeigen es uns jede Minute. Deren langsam kommende Lebensfreude (bocken, wälzen, spielen) ist Gänsehaut pur! So soll es sein!

  3. Roepfl Thomas says:

    Finde ich cool das ihr sowas Macht.
    Macht so weiter Euer Thomas

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*