Und wieder ein Bettelbrief von Vier Hufe

Leider müssen wir uns schon wieder an alle Unterstützer von Vier Hufe wenden. Unsere Aktionen der letzten Monate, auch die leider erfolglosen Rettungsaktionen für Felix, haben uns eine Menge Geld gekostet. Die aktuelle Tierarztrechnung beläuft sich auf mehr als 4.600 €  die wir so nicht bezahlen können! Wir haben schon eine Ratenvereinbarung abgeschlossen. Unsere Vereinstierärztin ist immer sehr entgegenkommend und spendet auch einen Teil der Rechnung wieder zurück. Unseren Dank an Frau Dr. Holst an dieser Stelle, sie wohnt schon fast bei uns und wir können uns immer auf sie verlassen. Tag und Nacht!

Trotzdem muss es ja irgendwie bezahlt werden. Und für alle künftigen Fälle muss ja auch noch was auf dem Konto sein. Es „regnet“ Pferde und wir müssen im Moment auch schon Fälle ablehnen, da wir das finanziell nicht mehr tragen können. Auch nicht mit unseren privaten Mitteln, die zu 100 % in die Vereinsarbeit gehen.

Unsere Bitte: Wer kann noch spenden? Wir tun alles für die Pferde, kommen aber langsam an unsere Grenzen. PR-Arbeit machen wir auch ohne Ende und hoffen, dass sich das auszahlt. Am 4.3. sind wir im Vormittagsprogramm bei Tanja Puttfarken von RSH, am 6.3. kommt das Hamburger Abendblatt und am 11.3. die Kieler Nachrichten.

Wir investieren alle unsere Zeit und unser privates Geld, aber um nachhaltig etwas erreichen zu können, brauchen wir einfach mehr Spender und Unterstützer. Alles für die geschundenen Pferde! Wir freuen uns über jeden Euro. Spendenbescheinigungen werden selbstverständlich ausgestellt.

Tierliebe Grüße und jetzt schon ganz lieben Dank

Das ganze Team von Vier Hufe & Co.

 

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*