Und wieder ein Neuzugang auf dem Hof der glücklichen Pferde: Captain Jack!

Am 17. Februar ist Captain Jack (den neuen Namen hat er von uns) bei uns auf dem Hof angekommen. Mal wieder eine spannende Aktion. Er ist ein wunderschöner großer Wallach und hat auch schon eine Freundin gefunden, Patina (siehe Foto – er ist der Kerl links im Bild), er ist  16 Jahre alt und ziemlich verstört (Schläge? Wir wissen es nicht). Er hat in seinem Leben schon viele Besitzer gehabt. Da ist es nicht verwunderlich, dass er den Menschen nicht wirklich traut. Verladen ging nicht, also sind wir mit ihm ca. 10 km durch den Wald zu unserem Hof gelaufen.

Jetzt soll er erst mal ankommen, dann beginnt die Arbeit. Natural horsemanship, das braucht er auch für den Kopf und die Psyche. Er ist ein ganz tolles Pferd mit wunderbaren Gängen und wir werden ihn jetzt wieder auf die richtige Bahn bringen, ohne Druck und ohne Zwang. Er bestimmt das Tempo!  Nach der ersten gemeinsamen Stunde auf dem Platz – sehr gemächlich – ist er schon ohne Halfter und Strick immer hinter mir hergelaufen. Er gewinnt Vertrauen! Wenn er seine „Ausbildung“ hinter sich hat, wollen wir ihn in eine Endstelle vermitteln, dann aber wirklich als letzte Station.

Wir sind gespannt, wie er sich entwickelt! Das kriegen wir auch wieder hin, dass er Vertrauen zu Menschen gewinnt!

Liebe Grüße

Roger

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*