Wieder Neuigkeiten von Finchen – Danke

Es ist schön zu sehen, wie Finchen sich von Tag zu Tag erholt. Leider muss sie noch Antibiotika nehmen und einige nicht so angenehme Behandlungen über sich ergehen lassen, denn sie hatte sich nach der Geburt des Fohlens noch eine Gebärmutterentzündung zugezogen. Sie genießt, wie man sieht, sehr die Fellpflege und das Kuscheln mit den Pferdemädels.

 

Allen Fürsprechern, Spendern und Sachspendern, die so fleißig benötigte Dinge von unserem Amazonwunschzettel kaufen, hiermit noch einmal ein ganz dolles DANKESCHÖN. Ohne Euch könnten wir das nicht schaffen. Finchen bekommt viele Mahlzeiten über den Tag verteilt, bekommt eingeweichtes gehäckseltes Heu, Seniorenmüsli und Mash sowie ganz viele homöopathische Kügelchen, die wir von einer Tierheilpraktikerin haben zusammen stellen lassen, damit sie auch nach der überstandenen Entzündung wieder schnell gesundheitlich aufgebaut werden kann. Morgen bekommt Finchen auch einen neuen Pferdekumpel. Ein Hannoveraner-Wallach zieht von einer Pflegestelle zu uns auf den Hof und Finchen und er stehen dann nachts Box an Box und können sich kleine Geschichten erzählen.

Euch einen schönen 1. Advent !

Das Team von Vier Hufe & Co.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

One Response to Wieder Neuigkeiten von Finchen – Danke

  1. Ich says:

    Schön, ja so kennt man die Süße. Kuscheln war schon immer ihr Ding 🙂
    Hoffe, sie ist bald ihr blöde Entzündung los.
    Hab dem Weihnachtsmann Bescheid gesagt, er bringt demnächst ne Kleinigkeit für Finchen und die anderen vorbei. 🙂
    Schönen ersten Advent für euch.
    LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*