Unsere Super-Susi ist glücklich

 

Anbei einige Bilder unseres total entspannten Glückskindes Susi. Sie ist bei uns angekommen!
Obwohl offensichtlich traumatisiert wg. ihrer Vergangenheit  ist sie jetzt relaxt und fühlt sich sicher. Sie legt zwar manchmal noch die Ohren an, wenn ein Mensch kommt, aber das wird immer besser. Und vor Besen hat sie besondere Angst, das hat wohl seinen Grund…
Sie hat starke Hufrehe und wird von Jessica Hinze und Hans Konrad behandelt. Ohne Schmerzmittel geht es leider auch noch nicht, aber wir kriegen sie schon wieder hin.

Einen Freund hat sie auch schon gefunden: sie hat sich wohl in Rasputin, den größten und schönsten Wallach auf dem Hof, verliebt. Kann man nichts machen…
Man beschnuppert sich über den Zaun und sie turtelt mit dem Riesen. Tja, starke Männer hatten eben schon immer eine große Anziehungskraft auf das schwache Geschlecht.

Euer Team von Vier Hufe & Co. e.V.

This entry was posted in Allgemein. Bookmark the permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*